Sportwissenschaften Swiss Olympic

Sport- und trainingswissenschaftliche Prozessbegleitung und Forschung gewinnen im Rahmen der Trainings- und Wettkampfsysteme im Spitzen- und Nachwuchssport zunehmend an Bedeutung. Die führenden Sportnationen überlassen den leistungssportlichen Erfolg nicht dem Zufall, sondern unterstützen den sportlichen Planungsprozess von Training und Wettkampf systematisch mit wissenschaftlichen Methoden.

Die Sportwissenschaft Swiss Olympic hat als Ziel, den Athletinnen und Athleten Entwicklungsmöglichkeiten für das Erreichen internationaler Spitzenleistungen zu sichern und ihnen damit Chancengleichheit im Wettkampf zu gewähren, indem sie den Trainings- und Wettkampfprozess im Spitzensport wissenschaftlich unterstützt.


sendafriendprint