News

30 000 Franken für nachhaltige Sportveranstaltungen: Jetzt anmelden und gewinnen!

Erstellt: 20.08.2010

Anreise mit ÖV, Abfalltrennung, saisongerechte Lebensmittel, Jugendschutz – sind diese Begriffe an Ihrer Sportveranstaltung keine Fremdwörter? Dann nutzen Sie Ihre Chance: ecosport.ch zeichnet jährlich Sportveranstalter aus, die Massnahmen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit umgesetzt haben. Die Anmeldung 2010 läuft noch bis 30. September.

Seit 2002 werden jährlich Sportveranstalter, die überzeugende Massnahmen zum Schutz der Umwelt ergriffen haben, mit insgesamt 30 000 Franken ausgezeichnet. Unter den Preisträgern finden sich jeweils Sportveranstaltungen aus allen Sportarten, Grössen und Regionen. So zum Beispiel der Engadin-Skimarathon, der 2007 für sein umfassendes Umweltmanagementsystem mit Abfalltrennung und Ökostrom ausgezeichnet wurde. Oder der GP Fricktal, an welchem ausschliesslich regionale Produkte verwendet wurden. Nun ist es wieder soweit: Bis Ende September können Sportveranstalter ihre Umweltmassnahmen bei ecosport.ch angeben und an der Preisverleihung teilnehmen. Einzige Bedingung: Es müssen mindestens zwei Massnahmen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit umgesetzt werden.

Grosser Pool bereits erprobter Massnahmen
Unter www.ecosport.ch/erfahrungsberichte befindet sich eine riesige Auswahl an Konzepten von Sportveranstaltern, die ihre Umweltmassnahmen dokumentiert haben. Dank dieser Sammlung an Erfahrungsberichten können alle Sportveranstalter ohne grossen Aufwand auf einen Pool erprobter Massnahmen zugreifen!

Ausserdem hat ecosport.ch für jede Sportveranstaltung kurz und bündig die wichtigsten Umweltmassnahmen zusammengestellt. Unter www.ecosport.ch oder in der gedruckten Broschüre «Zentrale Empfehlungen» sind 50 praxiserprobte Massnahmen zum Schutz der Umwelt zu finden. Stöbern Sie in der Broschüre und finden Sie auch für Ihre Sportveranstaltung geeignete Massnahmen!

Einfache Anmeldung
Mitmachen ist einfach: Melden Sie Ihre Sportveranstaltung unter Angabe von mindestens zwei Massnahmen in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit unter www.ecosport.ch/wettbewerbe an. Nach einer kurzen Überprüfung durch ecosport.ch wird Ihre Anmeldung veröffentlicht und Sie nehmen an der Preisverleihung teil. Anmeldeschluss für die Preisverleihung 2010 ist der 30. September. Die Prämierung findet am 17. November am sport.forum Schweiz in Luzern statt.

Neu: Wettbewerb für Sportvereine
Seit 2010 belohnt ecosport.ch zusätzlich Sportvereine, die Umweltmassnahmen rund um ihre Trainings umsetzen. Fahren Vereinssportler zum Beispiel mit dem Fahrrad ins Training, sind sie bereits aufgewärmt und haben zusätzlich einen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Oder sie achten bei ihrer Teambekleidung auf sozial- und umweltverträgliche Produkte. Quartalsweise verlost ecosport.ch unter den Teilnehmern 750 Franken. Somit lohnt sich ein Engagement für Nachhaltigkeit in Trainings doppelt!

Sport nachhaltig betreiben - ecosport.ch

ecosport.ch strebt einen hohen Standard im Bereich Sportveranstaltungen und Umwelt an. Sportveranstalter, Sportsupporter und Bewilligungsbehörden finden auf www.ecosport.ch einheitliche und leicht umsetzbare Tipps und Anregungen, wie Sie Veranstaltungen umweltfreundlicher und kostensparend organisieren können. ecosport.ch wird inhaltlich und finanziell von Swiss Olympic, den Bundesämtern für Umwelt (BAFU) und für Sport (BASPO) sowie den Bundesämtern für Raumentwicklung (ARE) und für Energie (BFE) getragen. Die breite Trägerschaft bürgt für fachliche Kompetenz.




sendafriendprint