Nachhaltige Beschaffung

Eine nachhaltige Sport-Entwicklung in der Schweiz berücksichtigt die Dimensionen «Umwelt», «Gesellschaft» und «Wirtschaft» und manifestiert sich in der Ethik-Charta des Schweizer Sports. Die Ethik-Charta wird von allen Partnern des Sports mitgetragen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport.

Swiss Olympic integriert die Ethik-Charta auch in seine Beschaffungspolitik. So fordert die Strategie der nachhaltigen Beschaffung von Swiss Olympic die Einhaltung sozialer und ökologischer Kriterien entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Produktes.


sendafriendprint