Vorbild sein, Verantwortung übernehmen.

Trainerinnen und Trainer sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Das Thema sexuelle Übergriffe bringt aber auch Unsicherheiten mit: Wie sollen sich Trainerinnen und Trainer verhalten? Was können sie gegen sexuelle Übergriffe im Sportverein tun - im voraus oder wenn etwas passiert ist? Wie können sie sich gegen falsche Anschuldigungen schützen?

Vorbeugen!

Hinsehen und Handeln!

Wenn Sie im Sportverein etwas beobachten, ein Kind Ihnen von einem Übergriff erzählt oder Sie eine Vermutung haben: Handeln Sie!

 

Kostenlose Beratung von Pro Juventute: 058 618 80 80

Die Jugendleiter-Beratung von Pro Juventute hilft Trainern und Jugendleitern bei Fragen rund um sexuelle Übergriffe und bei weiteren Konflikten. Swiss Olympic und das Bundesamt für Sport unterstützen das Angebot.

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich: http://jugendleiter.projuventute.ch/


sendafriendprint