Respektvolle Förderung statt Überforderung.

Die Massnahmen zur Erreichung der sportlichen Ziele verletzen weder die physische noch die psychische Integrität der Sportlerinnen und Sportler.

Verhaltenscodex

Transparenz und Verhaltenkodex

Menschen dürfen nicht Zielen geopfert oder zu Leistung gedrängt werden, die sie entwürdigen und sie in ihrer körperlichen oder seelischen Integrität verletzen. Der Respekt gegenüber den Sportlerinnen und Sportlern verlangt von den Sportverantwortlichen auch Entscheide zu akzeptieren, die ihnen als bedauerlich oder sogar falsch erscheinen.

weiterlesen

  Pro Juventute_DE

 

Kostenlose Beratung

Pro Juventute hilft Trainern, Funktionären und Jugendleitern kostenlos und vertraulich weiter: Bei Fragen, Konflikten und Problemen rund um Mobbing, verbotene Substanzen, psychische Probleme, Verdacht auf Gewalt oder sexuelle Übergriffe in Vereinen: http://jugendleiter.projuventute.ch


sendafriendprint