Spitzensport und Studium

Eine Spitzensportkarriere mit einem Studium zu kombinieren stellt dich vor eine grosse Herausforderung. In der Schweiz gibt es auf der tertiären Stufe kein spezielles Label für leistungssportfreundliche Hochschulen oder Studiengänge. Das heisst aber keineswegs, dass studieren für Leistungssportler unmöglich ist, im Gegenteil. Einige Hochschulen bieten spezielle, flexible Bedingungen für Spitzensportler. An anderen lassen sich ohne Regelwerk individuelle Lösungen finden.

Wer Spitzensport und Studium kombinieren will, braucht ein hohes Mass an Selbstverantwortung und Disziplin. Athleten müssen im Studium die genau gleichen Leistungen erbringen wie andere Studierenden. Anpassung können nur im Bereich des zeitlichen Rahmens gemacht werden; in vielen Fällen reicht das, um Spitzensport und Studium erfolgreich zu kombinieren.


sendafriendprint